Unser HEIMArTHOF

Heimart. Hofladen. Seminare.

HÖR.BAR

Wir machen Musik hörbar - mit unseren Wohnzimmerkonzerten im Kornlager. 

Bei den "HÖR.BAR"s wird der Gagenhut rumgereicht und darf reichlich gefüllt werden. Getränke und Häppchen sind in der Teeküche zu erwerben. Eine Anmeldung wäre klasse, so können wir etwas besser planen! Wir freuen uns auf tolle Abende mit toller Musik und klasse Gästen.


Marvin Scondo

09. März 2019

20 Uhr


HÖR.BAR#01

Marvin Scondo schafft es mit Gitarre & Gesang eine besondere Stimmung zu Zaubern: kreativ, gefühlvoll, akustisch, dynamisch, tanzbar. Es ist eine musikalische Zeitreise inspiriert von Künstlern und Stilen aus den letzten hundert Jahren bis heute. Man hört ihm an, dass er schon in seiner Kindheit wöchentliche Auftritte in der Band seines Vaters spielte. Lieblingssongs von Schallplatte zelebriert er heute genau so wie seine eigenen Kompositionen. „Spielfreude“, sagt Marvin, beschreibe seine Kunst in einem Wort sehr treffend.


Twins of June

24. Mai 2019

20 Uhr


HÖR.BAR#02

Die Zwillingsbrüder Jesper & Jonas aus dem Süden Dänemarks erfreuen sich nach ihrer Veröffentlichung der EP "Memories" (EP) "Erfolge" einer Erfolgswelle. Die EP landete auf Platz 1 der Singer-Songwriter-Charts bei iTunes in Dänemark. Im Jahr 2016 veröffentlichten sie eine neue Single namens „Out of Time“, die Platz 2 der gleichen Grafik erreichte. Lokale Radiosender unterstützen die Brüder von Anfang an, während ihre Musik auch in andere Länder wie Deutschland, Frankreich, Italien, USA und Afrika reiste. Twins Of June nimmt Sie mit auf eine Reise durch ihr sensibles und musikalisches Universum, das das Auf und Ab im Leben schön beschreibt. Die Musik ist inspiriert von Künstlern des heutigen Singer-Songwriters und Folk-Künstlern wie Passenger, Ben Howard, Mumford & Sons und Bon Iver. Nachdem sie mit ihrer Debüt-EP „Memories“ einen großen Erfolg hatten, sind ihre Singles Around You & Heaven for a Ride die ersten beiden Songs von Twins of June's vollem Debütalbum.


Miss Rockester

21. Juni 2019

20 Uhr


HÖR.BAR#03

"Songs, Poems & Stars" - Mit Miss Rockester wird unser Kornlager zur Dichterstube von William Shakespeare, verwandelt sich Smaugs Höhle oder bringt euch zu einem Ort in eurer Erinnerung, den ihr wie einen Schatz in eurem Herzen tragt.

Eine zauberhafte Mischung aus Eigenkompositionen, Gedichtvertonungen und erlesenen Covern (Ed Sheeran, 30 Seconds to Mars, Depeche Mode). Silvana Mehnerts facettenreiche Stimme nimmt einen mit auf eine Reise in die Vergangenheit, lässt Verweilen in der Gegenwart und schenkt einem Hoffnung auf eine gütigere Zukunft. Sie begleitet sich selbst am Klavier und erhält zudem noch Unterstützung von Gitarrist Krishn Kypke, einem wahren Meister der Saiteninstrumente, der ihr auch gesanglich in nichts nachsteht.

Karten gibt es bald!

Herbst 2019


HÖR.BAR#04

Wir sind noch auf der Suche an einem tollen Abschluss für 2018.


Nordic Sunset

13. März 2020

19.30 Uhr


HÖR.BAR#05

Nordic Sunset – das sind Angela Kühl und Dedl Klemmt, zwei erfahrene Musiker, die in ihrem bisherigen musikalischen Wirken auf vielen Bühnen zu hören waren.
Gela ist Konzert-Klarinettistin und in ihrer Laufbahn als Solistin und Kammermusikerin auf zahlreichen Bühnen rund um den Globus aufgetreten. Nach ihrer Tätigkeit in verschiedenen Sinfonie-Orchestern war sie neun Jahre lang die Klarinettistin der „Hamburger Stadtmusikatzen“. Dedl hat viele Jahre in Hamburger Country-Rockbands den Bass gezupft und ist mit seiner Band „Wakendorf Special“ lange Zeit durch Norddeutschland getourt. Da er auch viele Jahre in den skandinavischen Ländern gelebt hat, ist er von der dortigen Lied-Kultur stark beeinflusst.

Wenn zwei so unterschiedliche Künstler zusammen kommen, entsteht eine einzigartige Kombination aus verschiedenen Gitarren, Klarinette, Flöte, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Djembé, Saxophon und natürlich viel Gesang. Auch durch ihre mitreißende Lebensfreude nehmen Gela und Dedl die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise kreuz und quer durch Stile, Länder und Zeiten.

Nicht nur den fetzigen Song aus „Plattdeutschland“ mit Ohrwurmeffekt oder Evergreens zum Mitsingen - Sie finden auch Folk, Pop, Klassik, Klezmer  und vor allem skandinavische Spezialitäten auf Schwedisch, Färöisch oder Samisch in dieser  faszinierenden musikalischen Wundertüte. Lieder von zum Beispiel Jean Sibelius, Albert Hammond, Carl-Mikael Bellman, John Denver, Hannes Wader, Nina Hagen, Mikael Wiehe, und vielen anderen werden von den beiden auf ihre ganz persönliche Weise arrangiert und interpretiert.

Ein Konzert von Nordic Sunset ist wie eine Einladung zum Genießen, Schmunzeln, Lachen, Erinnern, Träumen, Nachdenken und Besinnen - lassen Sie sich berühren!